02/07/2018

FEDRIGONI PRÄSENTIERT DAS NEUE MUSTERBUCH CENTURY COTTON WOVE.

Fedrigoni Deutschland_COTTON WOVE
02/07/2018

FEDRIGONI PRÄSENTIERT DAS NEUE MUSTERBUCH CENTURY COTTON WOVE.

Fedrigoni präsentiert das neue Musterbuch der Serie CENTURY COTTON WOVE – dem Feinstpapier mit besonderer Ästhetik und unverwechselbaren Eigenschaften.

CENTURY COTTON WOVE hat einen Baumwollanteil von 25% und zeichnet sich deshalb durch eine samtige Haptik sowie eine besondere Haltbarkeit und mechanische Festigkeit aus. CENTURY COTTON WOVE ist ein Premium Papier, für das es bislang kein eigenes Musterbuch gab. Ursprünglich ist diese Papiersorte Bestandteil der Kollektion „White & Ivory“. 

Merkmale von Cotton Wove sind die samtweiche Oberfläche und die einzigartige Haptik, die transparente Struktur und seine gute Bedruckbarkeit. Die Version „Century“ - die speziell für hochwertige Geschäftskorrespondenz entworfen wurde - ist erhältlich im Format 45x64 cm, auch mit feststehenden Wasserzeichen. Sie eignet sich perfekt für den Offset-Vordruck und anschließenden Laserdruck (Litholaser).

Das Wasserzeichen ist ein Symbol von Qualität und Feinheit des Papiers - das unverkennbare Merkmal einer Premium Marke.

Die Illustrationen im Visualbook zur Präsentation der besonderen Eigenschaften der Serie (Baumwollanteil, Farben, Gewichte, Formate) orientieren sich an der traditionellen Typografie und Letterpress und zeigen alle möglichen Anwendungen (Visitenkarten, Einladungen, Grußkarten, Briefpapier, etc.)

Alle Produkte des Sortiments CENTURY COTTON WOVE finden Sie hier.

 

Im Detail: Papier & Baumwolle

Baumwolle ist das edelste Material für die Papierherstellung.
Sie ist die stärkste und flexibelste Faser, die in der Natur zu finden ist, daher wird sie auch für den Druck von Banknoten und edlen Kunstdrucken verwendet.
Da Baumwolle von Natur aus nur sehr geringe Mengen Lignin enthält, ist Papier aus Baumwolle noch langlebiger.

Vorteile für den Verwender:
• Höhere mechanische Festigkeit: Auflösung, Reißen, Knittern, Bersten und Dehnen….
• Samtige Oberfläche, einzigartige taktile Eigenschaften (weichere Haptik)
• Flexiblere Struktur
• Bessere Blattbildung bei gleicher mechanischer Festigkeit
• Langlebigkeit: Man kann davon ausgehen, dass jedes zusätzliche Prozent Baumwollanteil im Papier die Haltbarkeit bei normalem Gebrauch um jeweils ein Jahr verlängert.

Vorteile für die Umwelt:
• Baumwolle ist eine einjährige Pflanze, die jedes Jahr nachwächst und deren Ernte sich nicht nachteilig auf den Waldbestand auswirkt.
• In der Produktion werden weniger chemische Zusatzstoffe und optische Aufheller eingesetzt. Im Vergleich zu Fasern, die aus Holz gewonnen werden, enthält Baumwolle nur sehr wenig Lignin und ist daher von Natur aus heller, reiner und strahlender im Farbton. Außerdem lässt sich das vorhandene Lignin leichter entfernen.
• Ein Rohstoff, der eigentlich ein Nebenprodukt ist: Die für die Papierherstellung verwendete wird nicht speziell zu diesem Zweck angebaut, sondern ist eigentlich das Abfallprodukt der Textilindustrie.