12/10/2014

Start der Leica-Roadshow im Fedrigoni Showroom Hamburg

12/10/2014

Start der Leica-Roadshow im Fedrigoni Showroom Hamburg

Wann ist ein Mehrwert eigentlich "mehr wert"? Und welche Rolle spielt Exklusivität für Packaging, Produkte, Marken und wirtschaftlichen Erfolg? Darüber wurde am Freitag den 26. September auf der Auftaktveranstaltung der Fedrigoni Roadshow „The Paper Skin“ im Hamburger Showroom referiert. Nach der Begrüßung durch Marcus Lange (Geschäftsleitung Fedrigoni Deutschland) und dem Ehrengast Chiara Medioli (Anteilseignerin / Inhaberfamilie), gab Stephan Schulz, Produktmanager der Leica S-Serie, einen Einblick in die Kamera-Manufaktur LEICA. Über die Idee, eine Leica X2 mit Papier zu umhüllen und über den Mehrwert einer hochwertigen Verpackung, berichtete anschließend Maik Hoffmann von der Kreativagentur Geometry Global. Christian Deppisch vom Fachmagazin NOVUM erzählte über die Geschichte und das 90-jährige Jubiläum des Designmagazins. Aus dem Hause Fedrigoni präsentierte Annette Tauschl (Marketingleitung) die Möglichkeiten, die Feinstpapiere bei der Veredelung von Verpackungen bieten und stellte dabei das Fedrigoni Musterbuch „Packaging“ vor. Neben inspirierenden und informativen Vorträgen sowie spannenden Einblicken hinter die Kulissen erwartete die Gäste ein besonderes Highlight: Die Präsentation der Leica X2-Sonderedition "The Paper Skin", die im Juni mit einem bronzenen Cannes Löwen und im August mit zwei Red Dot Awards „best of the best“ ausgezeichnet wurde.

Die zweite Veranstaltung fand am Mittwoch den 1. Oktober im Fedrigoni Showroom Berlin statt. Weitere Termine folgen in Nürnberg, Wien, Düsseldorf und München.