Pulp 18

Willkommen zur Pulp, dem quartalsweise erscheinenden Journal über Mensch und Papier, das exklusiv nur für Kunden und Geschäftspartner des italienischen Papierherstellers Fedrigoni veröffentlicht wird.

Die neueste Edition ist Pulp 18 - „Message in a Bottle“. Diese Ausgabe preist Haptik und Optik von Etiketten auf Wein-, Bier- und Spirituosenflaschen am Beispiel exquisiter Designversionen für Trinkgenuss aus aller Welt. Der Mensch wird immer Etiketten brauchen.

Die Pulp 18 ist bereits gedruckt und gebunden und wird, sobald es die Zeit und allgemeine Situation wieder erlauben, weltweit ausgeliefert. 
Gedruckt wird sie in Italien, natürlich auf Fedrigoni Papier, und sie ist in 3 Versionen erhältlich: Italienisch/Englisch, Französisch/Spanisch und Deutsch/Englisch. Das Journal wird in England vom Londoner Team des Eye Magazine entwickelt. Sein handliches Format bietet eine ideale Plattform für herausragende internationale Arbeitsbeispiele aus Design, Werbung, Etiketten, Verpackung und Verlagswesen.

Fedrigoni hat seinen Sitz in Verona, wo Giuseppe Antonio Fedrigoni im Jahr 1888 die erste Papiermühle des Unternehmens aufbaute. Heute hat der Konzern Firmenstandorte überall in Europa, Südamerika, in Fernost und Ozeanien.

Internationale Designer, Illustratoren, Verleger und Künstler sind gerne aufgerufen, dem Pulp Team nennenswerte Erzeugnisse auf Fedrigoni Papieren vorzulegen. Kontaktieren Sie dazu bitte den Chefredakteur John Walters unter pulp@eyemagazine.com

Diesen Artikel teilen: